Gilden Regeln

>>> Gildenverfassung <<<

 

 

1. Einleitung

“Westifre“ ist eine Gilde auf dem Server Pangea.  Das derzeitige Gildenlevel ist 50, mit Durschnittlich 40 Membern.


2. Führungsstil

Die Gilde „Westifre“ wird geführt von einem LeadTeam, welches sich aus dem Leader und seinen Offizieren ohne Hierarchie zusammen setzt. Das LeadTeam besteht aus mindestens 10 % der Gesamtmemberzahl der Gilde und wird  von den Membern gewählt. Jedes Mitglied hat das Recht, Missstände anzusprechen, Lösungsvorschläge einzubringen und seine Meinung in Diskussionen kund zu tun.


3.1 Mitgliedschaft

Für Interessierte besteht die Möglichkeit sich über das Forum direkt an ein Mitglied des LeadTeams zu wenden, oder Ingame, direkt über einen Member Kontakt zum LeadTeam herstellen zu lassen. Eine schriftliche Bewerbung erfolgt nicht, jede Bewerbung wird einzeln Betrachtet und im LeadTeam und ggf. mit  den Membern besprochen.

 

Das solltest Du mitbringen:

Mindestlevel 150 & Teamspeak

Mindestalter 16

Geistige Reife (mehr oder weniger)

Aktivität, Bewerbung nur mit dem Mainchar

Loyalität und Interesse an den wöchentlichen Schlachten


3.2 Probezeit

Eine Probezeit gibt es nicht!


3.3 Gildenausschluss

Ein Austritt ist jederzeit und ohne Konsequenzen von beider Seiten möglich.

Eine evtl. Wiederaufnahme wird im LeadTeam besprochen, die Anliegen der Member werden berücksichtigt.


3.4 Karteileichen

Ist ein Spieler länger als 2 Monate unabgemeldet nicht eingeloggt, wird dieser als Karteileiche betrachtet und aus der Gilde entfernt. Ein Antrag zur Wiederaufnahme kann jederzeit wieder gestellt werden.


4. Transparenz

Wichtige Gespräche und Inhalte dürfen im Interesse der Gilde nicht nach aussen getragen werden. Beschlüsse der Gildenleitung werden diskret behandelt.


5. Umgang/Verhalten

Jedes Mitglied ist angehalten, in- und außerhalb der Gilde einen höflichen  und fairen Umgang zu pflegen. Diskussionen und geflamme  in öffentlichen Chats wird nicht geduldet.

Probleme mit anderen Spielern sind in erster Linie direkt zu lösen. Sollte das nichts nützen, ist mit einer Schilderung der Situation an ein Mitglied aus dem Leadteam heranzugehen, der sich dann mit den anderen Führungsrängen berät.

Betrug wird nicht geduldet und mit sofortigem Ausschluss aus der Gilde bestraft.

 

6.1 Rechte und Pflichten

Jedes Mitglied hat das Recht, bei einer Abstimmung teilzunehmen, sofern sie nicht unter dem LeadTeam stattfindet.Für Abstimmungen die die ganze Gilde betreffen,sind die Stimmen von min. 20% der Gilden-Accountzahl notwendig.


6.2 Recht zu Eigenständigkeit

Jeder Spieler, der der Gilde angehört, hat das Recht, seinen Charakter nach seinen Belieben auszurüsten und zu skillen. Nach seinem belieben Items zu kaufen und auch zu Verkaufen. Eine Bevorzugung für Gildenmember ist wünschenswert, aber nicht verpflichtend.


6.3 Schlachten

Jeder Spieler ist dazu angehalten, an den wöchentlichen Schlachten Teilzunehmen, wenn es das RL erlaubt. Ob und wann die Gilde zu einer Schlacht angemeldet ist, erfahrt ihr immer aktuell aus der Gildennotiz. Während der Schlacht, besteht TS Pflicht..


6.4 Bündnisse

Bündnisse sowie sämtliche mit anderen Gilden offiziell vereinbarte Abmachungen (NON-PVP, Schlachten-Bündniss etc.) sind einzuhalten.


7. Gildenverfassung

Ein Mitglied hat die Gildenverfassung zu kennen und sie nach bestem Wissen und Gewissen einzuhalten und umzusetzen. Anregungen und Verbesserungen können dem LeadTeam jederzeit vorgetragen werden.


8. AGB´s und Ingame-Regeln

Jeder Member ist verpflichtet sich an die AGB´s von Gamigo zu halten und die  offiziellen Ingame Regeln zu beachten.


9. Inkraftsetzung

Die Gildenverfassung ist am 25 April 2013 durch eine Abstimmung durch die Mitglieder von der Gilde „Westfire“ für gültig erklärt worden.